Am Samstag, den 10. August 2019, fand im Bundessport- und Freizeitzentrum Faak am See das Abschlussseminar für angehende Einsatzkräfte der ÖWR Kärnten statt.

Nach der Grundausbildung und den einzelnen Fortbildungsmodulen stand nun ein weiterer, wichtiger Schritt in der Ausbildung am Programm. Fast 50 Rettungsschwimmer zahlreicher ÖWR-Einsatzstellen Kärnten nahmen an der abschließenden Prüfung für die „Einsatzkraft“ teil. Dabei galt es im Rahmen eines Stationenbetriebs die einzelnen Prüfungsmodule zu absolvieren. Die Abnahme führte eine Prüfungskommission der Landesleitung durch.

Der Tag begann früh Morgens, nach der Begrüßung durch den Landesleiter, bei einem Vortrag des Landeseinsatzleiter zum Thema Einsatzdienst und Alarmierung. Danach wurden die Seminarteilnehmer in Gruppen eingeteilt und die einzelnen Stationen mussten tagsüber absolviert werden. Zu den Prüfungsmodulen zählten u.a. Kenntnis und korrekter Umgang mit den Rettungsgeräten, Knotenkunde, Funkwesen, Erste-Hilfe, eine kombinierte Übung auf Zeit, Such- und Bergemethoden und eine kombinierte Rettungsübung.

Innerhalb von 2:30 min. muss eine Strecke von 50m angeschwommen und danach die Rettungspuppe weitere 50m „gerettet“ werden.
Die weiteren Erste-Hilfe-Kenntnisse sind für jede Rettungsaktion besonders wichtig.
Die verschiedenen plan- und behelfsmäßigen Rettungsgeräte mussten den Rettungsschwimmlehrern demonstriert werden – hier: Surf Rescue.
Die Rettungsschwimmer beim Setzen einer Markierungsboje. Dass der Einsatzort genau bekannt ist, ist vor allem für eine spätere Unterwassersuche relevant.

Am späteren Nachmittag konnte das Zertifikat schlussendlich an die meisten Rettungsschwimmer übergeben werden. Am späteren Nachmittag konnte das Zertifikat schlussendlich an die meisten Rettungsschwimmer übergeben werden. Diese werden somit offiziell in den Einsatzdienst der Wasserrettung aufgenommen und haben des Weiteren die Möglichkeit an Spezialausbildungen der Wasserrettung teilzunehmen.

Die Landesleitung gratuliert den neuen, zertifizierten Einsatzkräften recht herzlich und wünscht alles Gute für die Zukunft!

Weitere Bilder vom Abschlussseminar Einsatzkraft finden Sie im Online-Fotoportal Flickr.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen auf unserer Webseite den besten Service zu ermöglichen. Wenn sie auf OK drücken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.