Richtiges Verhalten bei Eisunfällen

Nachdem die schönen Natureisflächen gerade besonders zum Eislaufen & Co. einladen, ist es uns ein besonderes Anliegen, Sie mit den Möglichkeiten der Selbst- und Fremdrettung vertraut zu machen.

Deswegen haben wir ein kurzes Video zusammengestellt, in dem erklärt wird, wie man sich richtig verhält, wenn man selbst einbricht bzw. wenn man einem Verunglückten zu Hilfe kommen muss. Die wichtigste Botschaft ist: Selbstschutz vor Fremdschutz! Setzten Sie sofort einen Notruf (130/144) ab, wenn Sie jemanden in Not bemerken. Wenn es die Situation zulässt, eilen Sie dem Eingebrochenen zu Hilfe und beachten Sie unsere Hinweise im Video.

Den aktuellen Freigabestatus können Sie für jene Natureisflächen, die der Eislaufverein Wörthersee betreut, auf dessen Homepage abrufen: www.evw.at

Wir verwenden Cookies, um Ihnen auf unserer Webseite den besten Service zu ermöglichen. Wenn sie auf OK drücken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.