Badeunfall am Pressegger See

Am Vormittag des 24. Juni kam es am Pressegger See zu einem tödlichen Badeunfall.

Gemeinsam mit einer Freundin schwamm eine 80-jährige Frau vom Strandbad Pressegger See in Richtung Seeausfluss. Sie kehrte auf der Strecke aber um, um zum Bad zurückzuschwimmen. Später bemerkte ein anderer Badegast eine im Wasser treibende Person. Der Bademeister rettete diese an Land und begann mit den Reanimationsmaßnahmen, die später vom Notarzt und Rettungsdienst fortgesetzt wurden. Für die Frau kam jedoch jede Hilfe zu spät.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen auf unserer Webseite den besten Service zu ermöglichen. Wenn sie auf OK drücken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.