Einsatz: 2 Personen in See eingebrochen

Alarmeinsatz über die LAWZ von zwei eingebrochenen Personen am Samstag um 10:33 Uhr am Keutschacher See in Plaschischen.

Während der Nautikinstruktorschulung im Ausbildungszentrum Cap Wörth wurden die Einsatzstelle Keutschach und die Landesreferenten darüber alarmiert, dass 2 Personen in den Keutschacher See eingebrochen sind. Eine Gruppe der Teilnehmer von der Schulung setzten sich unverzüglich zur Unterstützung der Einsatzstelle Keutschach zum Einsatzort ab. Während der Anfahrt erhielten wir das Einsatzstorno, da die Personen aus dem Wasser gerettet wurden.

Wir möchten nochmals und wiederholt darauf hinweisen, dass das Betreten von nicht freigegebenen Eisflächen mit absoluter Lebensgefahr verbunden ist.

Bitte betreten sie nur die Eisflächen auf den Seen, welche auch von einem Eislaufverein betreut und freigegeben werden. Die aktuell freigegeben Eisflächen, für die der EVW zuständig ist, können sie unter folgendem Link aufrufen: Eislaufverein Wörthersee

Wir verwenden Cookies, um Ihnen auf unserer Webseite den besten Service zu ermöglichen. Wenn sie auf OK drücken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.